Der verkopfte Mensch

Alles Logik und Verstand
Werte und Moral
Von klein auf alles aufgesogen
Wo war da auch die Wahl?

Immer mit dem Kopf entschieden
Und du bist ja auch nicht dumm
Warum bist du nur unzufrieden?
Was spukt da in der Seele rum?

Vielleicht schaffst du’s, es zu ignorieren
Klein zu halten wie bisher
Ja, so kommt man auch durchs Leben
In dieser Welt stört das nicht sehr

Nur was, frag ich nun, ist wohl stärker?
Das, was uns trennt von der Natur?
Oder was uns als deren Teil mit ihr verbindet?
Verkopfter Mensch, du bist erblindet
Verkopfter Mensch, wann merkst du’s nur?

Man weiß wohl recht genau, wovon ich rede
Doch auch dieses sind nur Worte, graue Theorie
Um zu umschreiben, was sich nicht sagen oder denken lässt
Und mir doch so viel Kraft verlieh…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s