Hauptstrom

Ein kurzlebiger Konsens der Masse
Trends, die machen Kasse
Wer tritt sie los? Wer springt als Erster auf?
Oberflächlichkeiten im Schnelldurchlauf

Füllen viele leere Leben
Trend-Junkies, die Influencern an den Lippen kleben
So lässt sich viel verdrängen – die Ängste in der Seele
So warten sie auf neue Befehle:
Was ist „hot“, was ist’s „not“?
Was sagt man so, was trägt man?
Und was darf ich so denken?
So lassen sie sich lenken

Die pure Existenz, ohne diesen ganzen Mist
Das, was du letztlich wirklich bist
Es kann einschüchternd sein und irritierend
So ohne Herde, niemand führend

Letztendlich musst du dich entscheiden:
Freiheit oder dieses Opium
Für erstere musst du sehr viel leiden
Das zweite aber bringt die Seele langsam um
Die Wahl ist großes Glück am Schluss des Dornenwegs
Oder das seichte Glück ein Leben lang
Du musst es wissen – denn niemand hier hat Zwang

Ihr Massenmenschen, ich versteh euch auch mehr, als ihr denkt
Es kommt drauf an, wohin das Schicksal dich so lenkt
Für mich stellt sich die Frage nicht mehr
Zur Freiheit bin ich eh verdammt – Mein Segen und mein Fluch
Zu weit geschrieben schon das Lebensbuch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s