Warum ich schreibe

Der Enge im Geist
Er leidet meist nicht
Wer Tiefe hat
Zu oft zerbricht

So lange das so ist
Ist diese Welt nicht richtig
So kann ich nicht zufrieden sein
Rebellion ist deshalb wichtig

Deshalb schreibe ich
Gegen das roboterhafte Funktionieren
Gegen Stumpfsinn, Oberflächlichkeit
Dagegen, dass Wahrhaftige
Viel zu oft verlieren

Die Falschen sind oben
Und die Falschen sind unten
Meine subjektive Wahrheit
Ich habe sie gefunden

Vielleicht kann ich dir helfen
Die deinige zu finden
Und dich an diese Rebellion
Auch mit zu binden

Doch egal, ich schreibe, weil ich schreiben muss
Was man auch davon halten mag
So heil ich mich und stör‘ ein bisschen
Und das ganz sicher bis zum letzten Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s